KUP-Prüfung am 30.11.2019

Am vergangenen Samstag war es wieder an der Zeit für unsere KUP-Prüfung.

Mit knapp 40 Teilnehmern war es eine sehr große Prüfung und daher zweigeteilt in Anfänger und Fortgeschrittene.

Die erste Gruppe lieferte teilweise erstaunlich gute Leistungen ab. Hier gab es großes Lob von unserem Prüfer Mehmet Erbilgin. Später gab es von ihm auch ein Dankeschön an unsere Jugendtrainer Lea und Eric, für die sehr gute Vorbereitung der Prüflinge.

 

Mit steigendem Gürtelgrad steigen die Ansprüche an unsere Teilnehmer. Das hat die besonders große Gruppe an Prüflingen zum grün-blauen Gurt schon im Training zu spüren bekommen. Die Trainer zeigten sich ständig unzufrieden und wollten bessere und konzentriertere Leistungen sehen. Toll, dass Ihr die Anforderungen der Prüfung dann so überzeugend gemeistert habt! Da hat das Meckern ja geholfen 🙂

Bei den weit Fortgeschrittenen ging es in den aktuellen und geht es in den folgenden Prüfungen um die Vorbereitung auf den 1. DAN. Auch hier werden die Hürden jedesmal höher. Mehmet zeigte sich sehr zufrieden und wir waren es auch! Gute Arbeit.

Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.